Behandlungsablauf

Ablauf der Behandlung

Ein intensives Vorgespräch über die Beschwerdesituation ist unbedingt notwendig, damit ich mir ein Bild machen kann über Ihren muskulären Spannungszustand.

Dazu verhilft ein dynamischer Beinlängentest, mit dem man die Seite, auf die die Behandlung auszuführen ist, feststellt.

Nun kommt die spezielle Liege ins Spiel, auf die sich der Klient legt. Mit dem Daumen löst der Vitametiker an einer bestimmten Stelle der Halsmuskulatur einen gezielten, äußerst präzisen nerval-reflektorischen Impuls aus, der nur 40 bis 50 tausendstel Sekunden dauert.

Der Impuls ist schmerzfrei und Sie müssen sich nicht entkleiden.

Das Kopfteil der Spezialliege unterstützt die Impulstechnik.

Anschließend legt sich der Klient in ein Ruhebett und kann entweder harmonische Entspannungsmusik hören oder sich durch die Klangschalen beschallen lassen oder nur einfach die Stille geniessen.

Wieviel Anwendungen sind anfangs empfehlenswert?

Das richtet sich nach den Bedürfnissen des Einzelnen. Man geht von einer Intensivphase von 5 bis 10 Behandlungen aus.


Hinweis

Die Anwendungen ersetzen nicht den Arzt oder Heilpraktiker. Laufende ärztliche Behandlungen und Anordnungen sollen weitergeführt bzw. künftige nicht hinausgeschoben oder unterlassen werden.